PHILOSOPHIE

Lebensraum benutzer- und umweltgerecht gestalten

ökologisch und materialbewusst

interdisziplinäre Zusammenarbeit, Teamarbeit

abwägen, gegenüberstellen, hinterfragen

Raum bewusst gestalten, Raumerlebnis

Stimmung, Ausstrahlung und Sinnlichkeit

Kinderheim Sunnemätteli Bäretswil ArchitektForschungsgewächshaus Institut für Pflanzenbiologie Zürich ArchitektWohnueberbauung WidenbueelHPS Heilpädagogische Schule Langenthal
Gewächshaus Botanischer Garten Zürich ArchitektEntlastungsheim Sunnemätteli Bäretswil ArchitektAnbau Heubachstrasse Horgen ArchitektPfadfinderhaus Zürich Architekt
Pfadihuus Züri Zürich ArchitektWohnüberbauung Jasminweg Zürich ArchitektLadenzeile Konradstrasse Zürich ArchitektEinfamilienhaus Steinackerstrasse Remetschwil Architekt
Reiheneinfamilienhaus Birchstrasse Bonstetten ArchitektFabrikumnutzung Albisriederstrasse Zürich ArchitektVerkaufsläden Konradstrasse Zürich ArchitektWohnhaus Guggerstrasse Zollikon Architekt

NEWS

16.02.2018: Kindergarten Schulrain Zwillikon
Der Baustart für die Gesamtsanierung des kantonal denkmalgeschützten Kindergartens ist erfolgt:
Projektinformation

19.01.2018: Prixforix 2018 Publikumspreis
Wählen Sie ihren Favoriten: http://voting.prixforix.ch 
oder direkt:
Studentisches Wohnen ETH HWO Science City, Zürich

Projektinformation

08.08.2017: Studentisches Wohnen ETH HWO Science City, Zürich
. . . wurde bei den ICONIC AWARDS 2017 ausgezeichnet: architecture winner! Projektinformation

25.04.2017: Staatsarchiv Kanton Zürich, Zürich
Der Spatenstich ist erfolgt – Der Bauarbeiten beginnen im Juni mit dem 12m tiefen Aushub. NZZProjektinformation

05.04.2017: Studentisches Wohnen ETH HWO Science City, Zürich
. . . im Cube-Magazin 1/17 / Projektinformation

02.12.2016: Arbeitsexternat Witzwil, Ins
Im offenen Projektwettbewerb für die Instandstellung und Erweiterung des Arbeitsexternats Witzwil in Ins wurde das Projekt von architektick mit dem 3. Rang ausgezeichnet. Projektinformation

30.08.2016: Studentisches Wohnen ETH HWO Science City, Zürich
Die 63 Wohnungen im Minergie-P-Eco-Standard wurden der Bauherrschaft termingerecht übergeben. Die 485 Zimmer und 12 Studios werden nun von den StudentInnen bezogen. Die ersten Fotos: Projektinformation